Frage:
Was ist der bequemste Weg zu SSH und VIM / Latex / C ++ auf Android?
kirill_igum
2010-10-22 03:08:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich überlege, ob ich Droide x bekommen soll. Ich möchte es für die Arbeit verwenden, dh Latex und Code in C ++. Ich benutze vim.

Ich weiß, dass dies mit connectbot möglich ist. aber möglich heißt nicht, dass ich einen Laptop in einem Café ersetzen kann. Gibt es Leute, die Bluetooth-Tastatur mit Android-Gerät verwenden und sich über diese freuen ( http://www.fourhourworkweek.com/blog/2010/08/20/travel-with-no-baggage/? )? Der kleine Bildschirm macht mir nichts aus.

Ich bin nur neugierig auf Ihre Erfahrung. und ich denke, einige Tastaturen haben eine Esc-Taste, was gut für vim ist.

Update

Mein aktuelles Setup:

Note 3 mit JuiceSSH und VNC (ich konnte NX nicht zum Laufen bringen), Perixx 805L, MS Wedge Mouse und Quikpod-Stativ, um Note 3 auf Augenhöhe zu halten.

Wirklich gute Frage. Ich würde mich gerne selbst kennenlernen, da ich kürzlich eine Ubuntu-Maschine erstellt habe, auf die ich remote zugreifen kann. Die Tastatur von Droid 1 ist viel besser als der virtuelle Bildschirm für Shell, aber es fehlen immer noch viele notwendige Tasten.
Droide X hat einen größeren Bildschirm und ich stimme den Unannehmlichkeiten der virtuellen Tastatur zu. Ich wollte dies (http://www.amazon.com/Freedom-Pro-Bluetooth-Keyboard/dp/B0030IT6AO/ref=pd_sim_e_1) mit Droide x verwenden
Vier antworten:
#1
+3
Sohum
2010-10-27 16:33:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe also ein Nexus One.

Erstens: Versuchen Sie nicht , die Softtastatur für irgendeine Form der Codierung zu verwenden. Es ist bis zu einem gewissen Grad mit der Hilfe von connectbot für die Systemadministration funktionsfähig, aber die Codierung ist uneingeschränkt möglich. Wenn Sie darauf bestehen, es zu versuchen, schauen Sie sich die vollständige Tastatur an.

Zweitens: Die Bildschirmgröße ist zumindest für mich ein Problem. Ich habe keine Schriftgröße gefunden, die sowohl für lange Sitzungen lesbar ist als auch genügend Code auf dem Bildschirm anzeigt.

Codierung und Langformtext sind definitiv immer noch eine Computersache.

#2
+2
jtpereyda
2013-03-05 02:44:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich empfehle ConnectBot für SSH. Mein größtes Problem mit Vim war immer, den Escape-Schlüssel zum Laufen zu bringen. Standardmäßig glaube ich, dass die Escape-Taste mit der Zurück-Taste in Android identisch ist.

Eine Antwort, die ich beim Stackoverflow gefunden habe (ich kann den Link nicht finden), besteht darin, eine Schlüsselsequenz zuzuordnen, um zu entkommen:

 : imap qq <Esc> "ordne qq im Einfügemodus Escape zu.  

Dies sollte eine ziemlich normale Vim-Nutzung unter Android ermöglichen. Sie können es entweder jedes Mal oder eingeben Fügen Sie es zu .vimrc hinzu. Ich habe mein Lapdock satt, bevor ich es gefunden habe, aber ich muss es noch einmal versuchen.

Alternative: Verwenden Sie anstelle von Esc Strg- [- das funktioniert ohne zusätzliche Zuordnungen ( http://vimdoc.sourceforge.net/htmldoc/insert.html#i_CTRL- [)

#3
+2
chronospoon
2013-12-12 00:57:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Versuchen Sie mosh , um eine mögliche Lösung für Latenzprobleme zu finden. Es heuristisches Echo lokaler Tastenanschläge, sodass Sie sofortiges Feedback erhalten und sich die Dinge weniger abgehackt anfühlen.

#4
  0
kirill_igum
2013-03-05 04:40:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Am Ende habe ich viel darauf programmiert. es funktioniert ganz gut. Ich benutze iGo Stowaway Bluetooth-Tastatur (es passt in eine Tasche). Ich ordne esc jk oder jj zu. Ich bringe auch ein Ladegerät für alle Fälle.

Die kleine Schriftgröße stört mich nicht so sehr. Ich bewege meinen Kopf einfach näher an den Bildschirm.

Auch die Alt-Tab-Taste dient zum Wechseln der Anwendung. Dies ist nützlich, da Sie zum Codieren einen Stackoverflow verwenden müssen :-)



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...