Frage:
Android 2.2: Vermeiden Sie das Verschwinden von Verknüpfungen zu Apps auf der SD-Karte. Stellen Sie App-Listenelemente wieder her
Diego
2011-06-14 18:34:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich verwende ein Samsung Galaxy i5510. Der Speicherplatz im internen Speicher war kurz vor dem Abschluss, daher habe ich beschlossen, einige Apps auf die SD-Karte zu verschieben. Nachdem ich es getan hatte, verschwanden viele der verschobenen Apps (nicht alle) aus der Anwendungsliste. Auch die Verknüpfungen von meinen Desktops.

Ich glaube nicht, dass dies ein Problem mit der SD-Karte ist, da die Anwendungen noch installiert sind (ich kann sie in der Apps-Verwaltung sehen).

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Update

Tanks to @ GAThrawns Antwort Jetzt weiß ich, dass das voraussichtlich verschwinden wird Home-Verknüpfungen (Desktops), wenn die SD-Karte nicht bereitgestellt ist. Es wird jedoch nicht erwartet, dass sie aus der Anwendungsliste verschwinden. Also die Fragen:

  1. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, die Symbole in der Anwendungsliste wiederherzustellen, außer alle Apps neu zu installieren?
  2. Angenommen, dies wird nicht mehr passieren und verschwindet nur aus dem Zuhause / Desktop. Gibt es sowieso etwas zu vermeiden? Ich möchte meine Apps auf meiner SD-Karte haben, aber mit Verknüpfungen.
  3. ol>
Versuchen Sie, Ihr Gerät neu zu starten. Manchmal scheint Android verwirrt zu sein, wenn Apps von / auf die SD-Karte verschoben werden.
@user4188. Danke, aber schon ausprobiert und nichts :(
Sechs antworten:
#1
+4
GAThrawn
2011-06-14 18:52:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Apps verschwinden von Ihrem Startbildschirm, wenn Ihre SD-Karte aus irgendeinem Grund vom Telefon abgenommen wird. Sie werden nicht automatisch von selbst wiederhergestellt.

Der wahrscheinlichste Grund ist, dass die SD Die Karte kann nicht gleichzeitig an Ihrem Telefon und Ihrem PC montiert werden. Wenn Sie also Ihr Telefon an einen PC anschließen und Ihre SD-Karte als Laufwerk montiert ist, damit Sie Dateien hin und her usw. kopieren können, wird diese deaktiviert Wenn Sie die Karte vorübergehend von Ihrem Telefon entfernen, verlieren Sie die Startbildschirmsymbole.

Die Apps sollten sich weiterhin in Ihrer Anwendungsliste befinden und Sie sollten sie auf die gleiche Weise wie Sie wieder auf dem Startbildschirm hinzufügen können hat es getan, als Sie sie installiert haben.

Dies ist eine kombinierte Einschränkung der Art und Weise, wie das Android-Betriebssystem mit SD-Karten umgeht, und der Art und Weise, wie die meisten Startbildschirm-Starter (wie das von Ihnen verwendete Samsung TouchWiz) damit umgehen Apps wurden auf SD verschoben.

Danke für die Antwort. Ich habe die SD-Karte nicht manuell abgehängt und das Telefon auch nicht an den PC angeschlossen, aber ich werde es für weitere Gelegenheiten beachten. Wie füge ich die Apps wieder in das Menü ein? (Zu Hause gibt es kein Problem, aber im Menü wurden sie bei der Installation automatisch hinzugefügt).
@Diego Ich weiß nicht, welchen Bildschirm Sie mit "Menü" meinen. Der Startbildschirm ist der mit dem Bild im Hintergrund. Hier sind sie möglicherweise verschwunden. Der Anwendungsbildschirm ist die große Liste der Apps, die Sie sehen, nachdem Sie auf die Schaltfläche "Anwendungen" am unteren Rand des Startbildschirms geklickt haben. Sie sollten hier überhaupt nicht verschwunden sein. Alle von Ihnen installierten Apps sollten in dieser Liste angezeigt werden . Die Apps sind möglicherweise nicht in alphabetischer Reihenfolge, daher müssen Sie möglicherweise ganz nach rechts wischen, um neu installierte Apps anzuzeigen.
Es tut uns leid. Nach Menü I ment Anwendungsliste. Sie verschwinden tatsächlich aus dieser Liste, aber im Anwendungsmanager kann ich sie in drei der vier Listen sehen ("Heruntergeladen", "Alle" und "In SD-Karte"). Ich kann sie nicht in der Liste "In Verwendung" sehen, aber das hat einen offensichtlichen Grund.
@diego ah das ist dann seltsam, das habe ich noch nie gesehen. Sind Sie sicher, dass Sie die gesamte Anwendungsliste durchsucht haben? In der Anwendungsliste von Samsung werden Apps nicht in alphabetischer Reihenfolge hinzugefügt. Wenn Sie eine App entfernen, bleibt eine Lücke in der Liste, in die die nächste installierte App aufgenommen wird. Dies bedeutet, dass Apps fast überall in der Liste sein können, je nachdem, wann Sie sie installiert haben und ob Sie kurz zuvor etwas anderes entfernt haben.
Ja, ich habe viele Male nachgesehen, bevor ich die Frage gestellt habe. Das sollte doch nicht passieren, oder? :(
#2
+3
Diego
2011-06-16 19:41:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Antwort auf beide Fragen stellte sich als Force zum Stoppen der App TwLauncher heraus. Wenn ich dann die Apps-Verwaltung schließe, wird sie erneut gestartet und ich bekomme alle meine Symbole (und Verknüpfungen) zurück.

Wenn ich jetzt meine SD-Karte abmontiert habe, kann ich die Symbole nicht sehen. Wenn es wieder montiert ist, muss ich TwLauncher neu starten. Es ist sehr ärgerlich, aber zumindest weiß ich, dass ich nicht alle meine Apps verloren habe.

Es funktioniert für die von Amazon Appstore installierten Apps! Das App-Symbol in der App-Schublade (Launcher) kehrt zurück, nachdem das Schließen der Anwendung "TouchWiz Homepage" erzwungen wurde.
#3
+3
kindall
2011-06-17 04:22:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe eine EVO und hatte dieses Problem, sobald ich anfing, viele Apps auf meine SD-Karte zu verschieben. Grundsätzlich werden Apps, die auf eine SD-Karte verschoben wurden, in einem sicheren Bereich gespeichert. Anscheinend dauert es eine Weile, bis Android diesen "sicheren" Bereich beim Booten verfügbar macht. Dies geschieht möglicherweise nicht, bevor Ihr Launcher gestartet wird. Je mehr Apps Sie haben, desto länger dauert es, bis alles erledigt ist, und irgendwann finden Sie keine der beim Booten verfügbaren SD-Karten-Apps.

Ein Neustart Ihres Launchers ist möglicherweise erforderlich oder nicht. Die von mir verwendete Version, Tag Home, scheint zu bemerken, dass Apps auf der SD-Karte verfügbar werden ... manchmal. Ich fand, dass ein heißer Neustart (ein teilweiser Neustart, bei dem nur die Benutzeroberfläche des Telefons neu geladen wird; Sie können Apps finden, die dies auf dem Markt tun, obwohl Sie das Telefon gerootet haben müssen) normalerweise helfen würde, aber ich musste es richtig zeitlich festlegen, oder Mach es mehrmals.

Ich habe irgendwo gelesen, dass Gingerbread (Android 2.3) dies besser macht. Der EVO wurde mit 2.2 ausgeliefert und kürzlich erschien ein 2.3 OTA-Upgrade dafür. Ich habe das aus mehreren Gründen noch nicht installiert: Erstens habe ich, wie gesagt, mein Telefon gerootet und muss damit vorsichtig sein, und zweitens wurden im Upgrade einige Fehler gemeldet, die später in diesem Monat behoben werden. Ich weiß also noch nicht aus erster Hand, ob dies zutrifft.

Ich hatte viel besseres Glück, meine SD-Karte zu partitionieren (eine dedizierte 1-GB-Partition für Apps hinzuzufügen) und eine App vom Markt namens Link2SD zu verwenden. Die Apps scheinen normalerweise nicht nur verfügbar zu sein, wenn der Launcher geladen wird, Sie können die GESAMTE App auch auf die Karte verschieben (haben Sie jemals bemerkt, dass Apps auch nach dem Verschieben auf SD internen Speicher benötigen?) Und sogar Apps verschieben, die dies tun kann nicht wie gewohnt bewegt werden. (HBO GO möchte 15 MB meines internen Speichers? Nicht mehr! Ich habe sogar Adobe Flash auf SD verschoben und es funktioniert weiterhin einwandfrei.) Sie müssen jedoch Ihr Telefon rooten, um all dies zu tun, und es ist ziemlich weit fortgeschritten. P. >

Ist Tag Launcher eine App vom Markt? Ist es frei? Kann ich es ohne Rooting installieren? Wenn ja, akzeptiere ich Ihre Antwort, weil sie (ich vermute) wie meine funktioniert, aber ich vermeide es, den TwLauncher neu zu starten (den, den ich gerade habe). Wie auch immer, ich werde alle Ihre Antworten im Hinterkopf behalten, falls ich mein Telefon roote, aber ohne es zu rooten, bevorzuge ich meinen Weg trotz des nervigen Teils. +1 für alle Informationen, DANKE!
Ja, Tag Launcher ist auf dem Markt. Im Vergleich zu einigen anderen Startern ist es eine Art Nackte, aber es hat eine Funktion, ohne die ich nicht leben kann: Sie können Apps Tags und Prioritäten zuweisen und Apps in der App-Schublade filtern und sortieren. Ohne das würde ich nie die App finden können, die ich will.
Ist das der eine: Tag Home (Launcher)? https://market.android.com/details?id=com.stain46.taghome22
Ja, das ist der eine. Entschuldigung, es heißt tatsächlich Tag Home, nicht Tag Launcher!
#4
  0
Zorak
2011-08-15 11:54:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe das gleiche Problem. Die Teillösung besteht darin, den Task-Manager zu öffnen und den RAM-Speicher der Ebene 2 zu löschen. Dadurch wird alles geschlossen und neu gestartet. Die Apps auf der SD werden erneut angezeigt.

Ich empfehle, es mit Tag Home (Launcher) zu versuchen;)
#5
  0
mohand
2015-11-18 18:29:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich verwende den ES Task Manager auf dem Samsung GT-i9300, einem benutzerdefinierten ROM von Lollipop 5.1.1, und wähle in Benutzer-Apps einfach eine App aus und wähle aus dem Menü in der oberen rechten Ecke (3 vertikal ausgerichtete Punkte) die Option Hinzufügen zu Desktop und die Verknüpfung werden auf dem Desktop des Telefons beim ersten freien Speicherplatz erstellt.

#6
-2
Allison
2015-02-11 14:22:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe Ram Booster Pro für dieses Problem geladen und nach dem Hochfahren des Telefons in der App auf "Boost" geklickt. Mit einem Klick wird Ihr RAM gelöscht. Android Lollipop fügt diese Funktion nicht hinzu, daher hilft der Task-Manager nicht weiter. Wenn Sie zu Ihrem Startbildschirm zurückkehren, werden Ihre App-Symbole so angezeigt, wie Sie sie platziert haben.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...