Frage:
Wie kann ich die Fähigkeit eines Benutzers einschränken, Einstellungen zu ändern oder Apps zu installieren?
MDMalik
2012-05-25 00:05:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Unser Team plant, rund 10 Android-Handys für die Teammitglieder zu kaufen. Wir möchten nicht, dass sie andere als die bereitgestellten Anwendungen installieren. Gibt es eine Methode oder eine Anwendung, mit der ich die Fähigkeit eines Benutzers einschränken kann, Apps zu installieren?

In Analogie kann der Administrator unter Windows das System so konfigurieren, dass andere Benutzer nicht auf Interneteinstellungen zugreifen können. Task-Manager oder installieren Sie neue Software. Grundsätzlich möchten wir etwas Ähnliches tun.

Eine Idee, die ich hatte, war, den Android-Quellcode selbst herunterzuladen und ihn dann gemäß meinen Anforderungen zu programmieren und auf den Geräten zu installieren. Ich würde es jedoch vorziehen, dies nach Möglichkeit zu vermeiden.

Viele der Motive sind in dieser Frage ähnlich: [Sichern des Tablets eines kleinen Kindes] (http://android.stackexchange.com/q/16698)
Möglicherweise möchten Sie auch eine Sperre für [Geräterichtlinienverwaltung für Android] (http://support.google.com/a/bin/answer.py?hl=de&answer=1056433). Es scheint jedoch, dass es für Apps keine Einschränkungen bei der Durchsetzung von "Geräterichtlinien" gibt.
Einer antworten:
#1
+3
Android Quesito
2012-05-26 00:06:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können nicht ... es sei denn, Sie stellen das Gerät selbst her.

Sie können Power-User nicht davon abhalten, ein ROM zu flashen, das Ihren softwarebasierten Schutz aufheben würde (selbst wenn Sie die Lösung eingebettet haben im ROM, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu überstehen). Leider unterstützen es fast alle Geräte auf dem Markt. Wenn nicht, gibt es auch Möglichkeiten, Bootloader zu hacken.

Wenn Sie immer noch an einer softwarebasierten Lösung interessiert sind, wenden Sie sich an Soti. Sie bieten solche Lösungen zu einem Preis.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...