Frage:
Kann ich das Geotagging deaktivieren und vorherige Geotag-Informationen in Fotos löschen?
Chance
2011-07-29 21:50:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bei meinem Telefon handelt es sich um ein verwurzeltes Samsung Captivate (Galaxy S) mit einem 2.2.1-basierten ROM. Eine andere Frage hat dies angesprochen, aber ich möchte zwei Dinge tun:

  1. Sie können Bilder aufnehmen, die nicht mit Geotags versehen sind. Laut dem oben genannten Beitrag "hat Froyo GeoTracking in Galaxy S standardmäßig und unveränderlich gemacht". Yay. Ich kann also entweder eine andere Kamera-App verwenden, die kein Geotagging verwendet, oder eine andere Lösung. Ich habe möglicherweise mehr Optionen, da das Telefon gerootet ist. Ich würde es vorziehen, GPS nicht vollständig zu deaktivieren.

  2. Löschen Sie frühere Geotag-Informationen aus meinen Fotos, entweder auf dem Telefon oder über meinen Desktop-Computer (Windows XP oder Linux).

  3. ol>
Zu Ihrer Information, es sieht so aus, als hätte ich # 2 herausgefunden und nur mit # 1 zu kämpfen.
Sechs antworten:
#1
+4
Chance
2011-07-30 00:35:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe hier einen Kamera-Mod gefunden, der das Deaktivieren des Geotags ermöglicht und dies standardmäßig tut. Es sieht so aus, als ob ich entweder ADB oder root brauche, um es zu installieren.

Bearbeiten: Der Kameramod funktioniert nicht, sofern das Geotagging deaktiviert ist.

Aktualisierte Antwort: Der Amazon App Store verfügt über Camera Advance Lite (und ein Nicht-Lite), mit dem das Geotagging deaktiviert werden kann , die standardmäßig deaktiviert ist.

Diese App Geo Eraser scheint vorherige Geotagging-Informationen zu entfernen.

Es scheint, dass die Verwendung eines Gingerbread-basierten Betriebssystems das Problem aufgrund meiner Gespräche mit Gingerbread-Benutzern ebenfalls behebt.

und es geht 200 rep.
ich könnte deine antwort für dich kopieren;)
@jlehenbauer, Eigentlich würde ich mich über eine bessere Antwort für # 2 freuen. Geo Eraser kann jeweils nur ein Bild schrubben.
Erwischt! Hör zu!
#2
+3
eidylon
2011-08-06 19:46:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe noch nicht versucht, Geotags zu entfernen, außer den oben bereits erwähnten Desktop-Apps, für die ich die GeoTag-Sicherheit verwende. Um Geotagging zu verhindern, ist dies jedoch leicht zu erkennen, da Sie verwurzelt sind.

Ich wollte dies kürzlich tun, schrieb an den Samsung-Support und sie sagten mir, dass die Möglichkeit, dies in der Kamera-App zu tun, mit dem letzten Update entfernt wurde. Was auch immer.

Um es selbst zu stoppen, installieren Sie LBE Privacy Guard. Sie müssen dann in App Management > System Components gehen und Camera aus der Liste der vertrauenswürdigen Systemkomponenten entfernen. Es wird dich warnen ... es ist okay. Wenn Sie es als vertrauenswürdig entfernt haben, kehren Sie zum Hauptbildschirm und dann zu Location Access Manager zurück und verweigern der Kamera-App das Recht, Ihren Standort abzurufen. Dadurch wird verhindert, dass Geotags erstellt werden, während Ihr GPS weiterhin eingeschaltet bleibt und für andere Apps wie Karten verfügbar ist.

Ich habe dies mit meinen eigenen Bildern überprüft, die ich aufgenommen habe.

Mit dieser Lösung können Sie Ihren Standort auch vor anderen Apps verbergen, die Sie möglicherweise nicht haben möchten (z. B. Twitter oder Facebook). Dieselbe App kann auch verwendet werden, um den Zugriff von Apps auf Ihre Datenverbindung, Ihre Kontakte und eine Vielzahl anderer Optionen einzuschränken. Grundsätzlich haben Sie die volle Kontrolle darüber, welche Systemberechtigungen eine App verwenden darf.

#3
+2
Broam
2011-08-04 20:58:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

imagemagick hat ein "strip" -Befehlszeilenargument, mit dem alle EXIF-Daten entfernt werden (versuchen Sie es mit dem Befehl convert). Es mag etwas übertrieben sein, aber imagemagick ist sehr, sehr skriptfähig.

Das Bild wird jedoch erneut komprimiert. Siehe die Antwort auf diese Frage zum Stapelüberlauf.

Kurzversion: jpegtran oder exiftool.

#4
+2
jlehenbauer
2011-08-04 21:58:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Als Lösung für # 2 ist GeoTag Security ein Programm, das Sie verwenden können. Es sollte in XP laufen, also müssten Sie zuerst Ihre Bilder auf Ihren Computer kopieren oder Ihre SD über USB anschließen, aber es sollte den Trick machen!

Hier ist Die Site, auf der ich sie gefunden habe, ist ein direkter Link zu ihrer Site.

Vielen Dank. Ich denke das wird funktionieren. Ich werde wahrscheinlich noch ein paar Tage warten, bevor ich das Kopfgeld ausstelle.
natürlich! Warten Sie immer bis zum Ende, um zu sehen, welche Antworten auftauchen :)
Da dies die Kopfgeldantwort ist, möchte ich auch die Antwort auf Nummer 1, Camera Advance Lite (http://www.amazon.com/dp/B004V5BOHI/?tag=stackoverfl08-20), erwähnen, die es mir ermöglicht, nicht mit Geotags versehen zu sein Bilder. Oder verwenden Sie ein Lebkuchen-ROM.
Schön, dass Sie Antworten gefunden haben! :) :)
#5
  0
Michael 'Opt' Gram
2011-08-05 19:00:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vielleicht fehlt mir hier etwas, aber Fotos, die ich mache, wenn das GPS meines Froyo-Geräts ausgeschaltet ist, sind nicht mit Geotags versehen . Darüber hinaus verfügt meine Standardkamera-App über die Option "Speicherort speichern" . Wenn Sie eine dieser Optionen ausüben, zeigt mein Telefon beim Aufnehmen von Fotos nicht das Symbol "Verfolgen Ihres Standorts" im Benachrichtigungsbereich an.

Die oben genannten Optionen scheinen eine triviale Lösung für Teil 1 Ihrer Frage zu sein . Fehlen Ihrem Telefon diese Optionen? Tun sie nicht das, was ich denke? Ich verwende ein Motorola Droid auf Lager Android 2.2.2 (FRG83G.)

Ihr Telefon wurde von Motorola hergestellt, sein von Samsung. In Distributoren sind häufig unterschiedliche Aktien-Apps und -Optionen integriert. Was auf einem Gerät funktioniert, ist auf einem anderen Gerät möglicherweise nicht immer der Fall.
Ich denke, @jlehenbauer ist richtig. Ich habe keine solche Filialoption für mein Samsung. Und ja, ich könnte GPS ganz ausschalten, aber ich möchte lieber nicht daran denken, es für andere Erscheinungen ein- oder auszuschalten.
Gotcha re: die Samsung Kamera App. Ich nehme an, deshalb fragst du das zuerst. Warum soll mit einer ganzen App erreicht werden, was das Power Manager-Widget kann? Apps wie Google Navigation erinnern Sie daran, dass Ihr GPS ausgeschaltet ist, und geben Ihnen eine Verknüpfung zum erneuten Einschalten.
#6
  0
Mike Mallown
2017-07-15 16:38:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Bezug auf Ihre Diskussion würde ich eine Android-Telefonanwendung empfehlen, die für diesen Zweck sehr nützlich ist. Ich verwende eine App mit dem Namen "GPS Privacy", die die GPS-Standort-Tags automatisch löscht, wenn das Foto in einem Datenschutzbereich aufgenommen wird - z. B. zu Hause, in der Schule, bei der Arbeit usw. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht daran erinnern, ob Sie die haben GPS-Tags ein- oder ausschalten. Definieren Sie einfach Ihre Datenschutzbereiche, und Ihre Bilder haben in diesen Zonen keine GPS-Koordinaten. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.shumoapp.gpsprivacy&hl=de

Ich hoffe, dies wäre auch für Sie hilfreich!

Haben Sie eine Beziehung zum Entwickler dieser App oder sind Sie nur ein zufriedener Kunde?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...